Digital Input Modul

Das DIM Modul ersetzt die analogen Schnittstellen durch digitale COAX/TOSLINK Schnittstellen, die Anzahl der Schnittstellen verändert sich dabei nicht. Ergänzt werden die digitalen Eingänge durch einen hochwertigen DAC (32-96Khz, 16/24Bit), daraus resultiert die maximale Klangqualität und Betriebssicherheit. Das DIM Modul ist kompatibel mit der Sonance DSP 2-150 mkII, DSP 8-130 mkII oder DSP 2-750 mkII Endverstärker.

 

Kategorie: Schlagwörter: ,

SONAMP DIM

Das digitale Eingangsmodul mit coaxialem und optischem Eingng erweitert die Möglichkeiten der drei Sonance DSP Verstärker. Es erlaubt eine direkte Anbindung der digitalen Signalquelle an den aufwendigen 24bit/96kHz Digital/Analog Wandler im modernen DSP Verstärker. Kürzeste Signalwege sorgen dabei für höchste Tonqualität. Der optische Eingang sorgt für galvanische Trennung von der Tonquelle und vermeidet so Brummstörungen.

Zusätzliche Informationen

Kompatibel

Sonamp DSP 2-150, Sonamp DSP 2-750, Sonamp DSP 8-130

Eingangssignal

PCM Audio (nicht kompatibel mit 5.1/7.1 Surround Signal)

Frequenzgang

44,1kHz – 96kHz

Bit Rate

16bit – 24bit

Input 1

Toslink optical digital oder Coaxial digital

Loop Output 1

Buffered Toslink optical oder Coaxial digital

Input 2

Toslink optical digital oder Coaxial digital

Loop Output 2

Buffered Toslink optical oder Coaxial digital

Breite

75mm

Höhe

38mm

Tiefe

87mm

Gewicht

0,45kg

Das könnte dir auch gefallen …