SAC-U1 – Smart Airflow Control, Zubehör

Der SAC-U1 verhindert hohe Geräte- und Möbel Innenraum Temperaturen, daraus resultierende Performance Probleme und verkürzte Lebensdauer. Die Installation erfolgt im Innenraum von Möbeln jeglicher Art. Die Steuer- und Lüftereinheit ist fest miteinander verbunden. Durch einen Ausschnitt im Möbel (230x115mm) transportieren die Lüfter die Luft nach außen. Der Luftauslass sieht durch die beiliegende Abdeckung hochwertig aus. Ein abgesetzter Fühler misst die Temperatur und bestimmt den Betriebsmodus. (1) Standby – bis 24°C (2) Ein Lüfter auf 70% – 24°C (3) Zwei Lüfter auf 70% – 26°C (4) Zwei Lüfter auf 100% – 28°C (5) Zwei Lüfter auf 100% und ein akustisches Signal weist auf eine mögliche Überhitzung hin – 45°C. Auslösetemperaturen werden über die RS232 Schnittstelle verändert. Die RS232 Schnittstelle dient auch als bi-direktionale Anbindung für Drittanbieter. Unter Volllast ist der SAC-U1 nur 28dB leise, gummierte Lüfterbefestigungen verhindern Vibrationen.

 

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Der SAC-U1 wurde von Future Automation entwickelt, um die Luftzirkulation um die Geräte in AV-Schränken oder Schreinereien zu regulieren. Er erhöht die Luftzirkulation und fördert die natürliche Konvektion im Raum. Die intelligente Bordelektronik reguliert den Lüfterzustand und die Drehzahl und ermöglicht die Synchronisierung mehrerer Einheiten, um den Luftstrom weiter zu erhöhen. Durch die Aufrechterhaltung einer optimalen Temperatur für die Komponenten hilft der SAC-U1, eine Überhitzung zu vermeiden, die Betriebszeit aufrechtzuerhalten und die Lebensdauer der Komponenten zu verlängern. Der SAC-U1 wird an einem externen Teil des Schranks befestigt, um die natürliche Konvektion im Raum zu unterstützen. Einheiten können kombiniert werden, um einen Ein- und Ausgang zu schaffen, um den Luftstrom weiter zu erhöhen.

Die Lüfterdrehzahl kann dank des eingebauten Temperatursensors des SAC-U2 im laufenden Betrieb intelligent angepasst werden. Beim Betrieb mit dem eingebauten Temperatursensor kann der Benutzer vier Temperaturen programmieren, um die folgenden 4 Modi auszulösen:

Niedrig – Schaltet zwei der 4 eingebauten Lüfter aus, um den Stromverbrauch und den Geräuschpegel zu senken.
Normal – Betreibt alle 4 eingebauten Lüfter mit 70% Leistung.
Boost – Betreibt alle 4 eingebauten Lüfter mit 100% Leistung.
Überhitzung – Betreibt alle 4 eingebauten Lüfter mit 100% Leistung und löst einen akustischen Alarm aus.

Die Geräteeinstellungen können über RS232 für eine bessere Steuerung und Rückmeldung des Integrators programmiert werden.

Zusätzliche Information

Liftsystem

Zubehör

Breite

260mm

Höhe

45mm

Tiefe

250mm

Gewicht

1,6kg

Das könnte dir auch gefallen …

Sie interessieren sich für den Kauf eines Produktes?

Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie Kontaktdaten eines mediacraft Fachhändlers
und der Händler Ihre. Dies gilt der Kontaktaufnahme. Es gelten unsere allgemeinen
Datenschutzbestimmungen.