Am 9. Februar 2016 öffnet die ISE in Amsterdam wieder ihre Tore für das interessierte Publikum.

Die ISE fand erstmals 2004 in Genf statt und ist mittlerweile von 120 Ausstellern auf über 1.000 Aussteller gewachsen. Damit gilt die ISE als am schnellsten wachsende und einer der meistbesuchten Messen für professionelles Audio und Video. Die beiden führenden Industrieverbände CEDIA und InfoComm gelten als Organisatoren hinter der ISE.

Im Jahr 2016 wird die ISE erstmalig auf einen vierten Tag verlängert. Das mediacraft Messe-Team, bestehend aus 8 Mitarbeitern aus der Planungs- und Verkaufsabteilung wird ebenfalls wieder vor Ort sein, um seinen Herstellern Support zu leisten. Dies geht vom Aufbau der Messestände über die Betreuung von Kunden bis hin zu Produktpräsentationen.

Eine Übersicht zu den Standplätzen der mediacraft Marken auf der ISE 2016.

HerstellerStandWebsite
Architettura Sonora4-R53www.architetturasonora.com
Artcoustic5-U94www.artcoustic.com
AudioControl1-P92www.audiocontrol.com
MuxLab1-N90www.muxlab.com
Parasound5-R128www.parasound.com
Russound1-Q70www.russound.com
Sonance1-N70www.sonance.com
Stealth Acoustics5-R110www.stealthacoustics.com
Torus Power5-R128www.toruspower.com
Triad5-R100www.triadspeakers.com

Fragen Sie Ihren zuständigen mediacraft Außendienstmitarbeiter nach der kostenlosen Eintrittskarte. Verabreden Sie einen Termin für Ihre Neuheitenpräsentation.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!